Spende Restaurant del Sole - Sport+Schwimmverein Kolpingstadt Kerpen

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Spende Restaurant del Sole

Medien > Presse > Presse-Seiten 2016
Spendengelder verhelfen Judoclub Han Ho San im SSK Kerpen e.V. zu neuem Teamoutfit
Im Januar traf sich der Vorstand des Fördervereins des Judoclub Han Ho San e.V. im Restaurant „del Sole“ in Kerpen-Sindorf, um Ziele des Fördervereins für 2016 zu besprechen. Ganz oben auf der Liste standen Trainingsanzüge und Sporttaschen in den Vereinsfarben schwarz-rot, mit dem Judotiger darauf. Was fehlte war Spendengeld, damit die Preise für die Familien, die größtenteils mehrere Kinder im Verein angemeldet haben, erträglich blieben. Spontan klinkte sich der Geschäftsführer des Restaurants, Herr Salih Senol, in das Gespräch ein und sicherte Spendengeld zu – und das in einer Höhe von 500 €. Als dann auch noch die Sportartikelfirma „Jako“ mit attraktiven Prozenten das Projekt des Fördervereins unterstützte, war alles schneller umsetzbar als gedacht und gehofft. Am 09.03.2016 war es dann soweit – die neuen Trainingsanzüge strahlten in schwarz und rot, auf dem Rücken der Trainingsjacken brüllt der Tiger und Herr Senol übergab dem Förderverein Han Ho San e.V. stolz seinen Scheck über 500 €. Die Kinder liefen begeistert in ihren Trainingsanzügen zum Training und am kommenden Sonntag, beim Rurauencup in Jülich, treten unsere Kinder nochmal mit einem ganz neuen Gefühl der Vereinsgemeinschaft an. Danke Herr Senol, sie haben viele Kinder glücklich gemacht.


hinten: Susan Bittkau-Schmidt, Niklas Grathwohl, Stefan Grathwohl, Salih Senol, Sander Kobert, Silke Kobert, Nicole Schwammbacher, Martin Castor
vorn: Matti Kellerberg, Linus Kellerberg, Linus Egler, Til und Jan Schwambacher, Paulina Egler, Manuel Kobert     
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü